Die Ordnungs-Expertin

Die Ordnungs-Expertin:

0211-68 77 999
0173-29 79 655

Mein ordentlicher Monats-GLÜCK-blick :-)

Mein ordentlicher Monats-GLÜCK-blick :-)

Liebe Ordnungsliebende,

das Jahr hat richtig gut begonnen, der Januar war für mich ein toller Monat. Ich sage immer, wenn Weihnachten und Silvester vorbei ist, geht es wieder aufwärts. Die Tage sind im Januar oft so richtig kalt, dafür aber sonnig und blauhimmelig. So mag ich das. Aber die Tage werden auch wieder merklich länger und ich kann den Frühling inzwischen schon kommen sehen. Darauf freue ich mich wirklich sehr, sehr, sehr.

Ganz entspannt ins neue Jahr 🙂

Mein Januar war ganz entspannt. In den letzten Monaten habe ich so viel gearbeitet, dass ich eine längere Pause dringend nötig hatte. Ich habe mir ganz bewusst Zeit für mich genommen, ohne Kundentermine. Zeit um Kraft und Energie zu tanken, mit meiner Familie zusammen zu sein, Zeit um das alte Jahr zu verabschieden und das neue zu begrüßen.

 Das wichtigste ist, dein Leben zu genießen - glücklich zu sein - das ist alles, was zählt.

Zeit für mich

Ich habe einige Pläne für das neue Jahr, dafür brauche ich Zeit für mich, um meine Ideen zu sortieren und Projekte zu planen und umzusetzen und außerdem musste mein eigener Papierkram der letzten Monate mal richtig in Ordnung gebracht werden. Am 12. Januar ging es dann endlich wieder los mit Kundenterminen. 

Die Ordnungs-Expertin on tour

Im Januar war ich bei einer neuen Kundin in Bonn. Sie wohnt mit ihrer Tochter zusammen und als ich die Wohnung betrat, dachte ich „WOW, wie schön“ und habe mich gleich wohl gefühlt. Wir machten erstmal eine Wohnungsbesichtigung und dann kamen auch schon die ersten Probleme zutage. Volle Schubladen, kein Platz für die (auch beruflich bedingten) Bücher und auch sonst einfach zu wenig Platz in den Schränken. Ein weiteres Problem: ein zu voller Keller. Wichtig war der Kundin, ihren Papierkram zu sortieren, aber auch Platz in den Schränken zu schaffen.

Bonn

Beim Blick in einige Schränke war klar, dort wurde viel zu viel Zeug aufbewahrt, was selten in Gebrauch ist, so z. B. Weihnachtsdeko. Einmal im Jahr gebraucht, macht es aber das ganze Jahr über die Schränke voll. Was tun, wenn von der Wohnung was in den Keller wandern soll, dieser aber auch voll bis oben hin ist? Wir begannen also im Keller und räumten in 3 Stunden aus, auf und um. Sortierten nach kann weg, wird zum Recyclinghof gefahren, geht in die Altkleidersammlung und muss die Tochter sortieren. Es war nämlich einiges an Spielzeug und Kinderkleidung dabei.

Das Auto wurde gleich schon mal vollgeladen. Mittags gab es zur Stärkung leckere Pizza und am Nachmittag ging es mit dem Papierkram weiter, Ordner wurden aussortiert, viel dem Altpapier zugeführt und der „darf bleiben Papierstapel“ in neue Ordner geheftet. Auftrag erfüllt 🙂 Am nächsten Tag wurde ich leider krank, der Hals kratzte und die Nase lief … da hab ich wohl zu lange an zugigen Bahnhöfen herum gestanden … 

Endlich – ich durfte wieder einen kleinen Fernsehbeitrag drehen!

In der zweiten Januarwoche bekam ich einen aufgeregten Anruf meiner Kölner Ordnungsservice-Kollegin. Sie hatte eine Anfrage vom ZDF bekommen, einen kleinen Beitrag zum Thema „Clean up your desk“ für das Vormittagsprogramm „Volle Kanne“ zu drehen. Sie selbst hätte leider keine Zeit. Also rief ich die Redakteurin an, die am liebsten am kommenden Donnerstag bei einem Kundentermin mit dem Kamerateam dabei sein wollte. Moooooment mal!

Erstens war ich ja noch im Urlaubsmodus und zweitens würde es mir im Traum nicht einfallen, mal eben einen Kunden zu bitten, mit mir ins Fernsehen zu kommen. Das Gespräch mit der Redakteurin dauerte einige Zeit und es wurde klar, dass man das Thema Ordnung nicht mal so eben abhandeln konnte und erst eine fernsehwillige Person gefunden werden musste. Ich schlug vor, auf meiner Facebookseite einen Aufruf zu machen:

„Ich suche jemanden für einen Fernsehbeitrag, das Thema ist „Clean up your desk“. Wer wünscht sich schon lange einen aufgeräumten Schreibtisch, gut organisierte Ablagekörbchen und sortierte & strukturierte Ordner in denen man mit einem Griff alles wiederfindet? Nur Mut, traut euch!“ 🙂

Facebook sei Dank

Und es dauerte nicht lange, da hatten sich bereits einige gemeldet. Nachdem Zeit, Ort, Platz und Schreibtischchaos besprochen wurde, fiel die Wahl auf Bettina von b2-optic.de. Wir trafen uns zur Vorbesichtigung mit der Redakteurin in ihrem Landen und am Folgetag ging’s los. Wir hatten ziemlich viel Spaß und räumten aus, misteten aus, räumten um und ein. Das Ergebnis nach 6 Stunden konnte sich wirklich sehen lassen! Natürlich konnten wir uns in der begrenzten Zeit nicht um alle Schränke kümmern, aber wir haben doch einiges geschafft. Und sind ganz gespannt auf das Ergebnis!

ZDF Volle Kanne

Leider wurde die Redakteurin am Tag nachdem der Beitrag gedreht wurde krank und entschwand direkt danach in den wohl verdienten Urlaub. So konnte sie den Beitrag nicht schneiden und der Sendetermin wurde vom 19. Januar auf Ende Februar verschoben. Es bleibt also spannend … 🙂 

Januar = Monat des Neu-Sortierens

Im Januar gab es viele schöne und entspannte Momente, angefangen mit einem schönen Neujahrsspaziergang …

FotorCreated Neujahrsspaziergang

… über einen Besuch in der Arena um die Fortuna verlieren zu sehen 😉 Kaffeetrinken mit lieben Menschen …

Fortuna

… und einem Besuch meiner Freundin Steffi aus Baden-Württemberg.

Steffi war eine Woche bei ihren Eltern am Niederrhein zu Besuch und 2 Tage auch bei mir. Wir waren shoppen, Essen bei meinem Lieblingsspanier und haben uns einen richtig schönen Mädelsabend gemacht.

So, nun hab ich aber wieder genug vom Glück aus dem Nähkästchen geplaudert. Neuer Monat, neue Kunden, neue glückliche Momente!

Herzliche Grüße und einen schönen Februar,
Ursula Kittner
Die Ordnungs-Expertin

Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Jetzt zum Newsletter anmelden!

Verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr.

Blog

Klein anfangen - groß denken. Nicht nur im Lemonista-Talk!

Liebe Ordnungsliebende, als ich den Aufruf von Gela vom Blogazine Lemondays las, beim Lemonista-Talk dabei zu sein, war mein spontaner Impuls ein freudiges "ja, sehr gerne". Träume verwirklichen Danach habe ich erstmal ein paar Lemonista-Talks von einigen anderen tollen Frauen gelesen - WOW! In den Beiträgen steckt so unglaublich viel Power, Mut, Energie und Inspiration drin. Die Frauen verwirklichen ihre Träume, tun was sie lieben und sprechen darüber. Und setzen sich mit aller Kraft dafür ein, ihre Ziele zu erreichen und umzusetzen. Schau doch einfach mal rein, so [...]
Die Ordnungs-Expertin

Partnerin im bundesweiten Netzwerk

Kontakt

Die Ordnungs-Expertin

Ursula Kittner
Lichtstraße 4
40235 Düsseldorf

Fon: 0211-68 77 999
Fax: 0211-68 77 993
Mobil: 0173-29 79 655

E-Mail: uk@die-ordnungs-expertin.de
Web: www.die-ordnungs-expertin.de