Die Ordnungs-Expertin

Die Ordnungs-Expertin:

0211-68 77 999
0173-29 79 655

Weihnachtsstress? So kommst Du entspannt durch die Adventszeit!

Weihnachtsstress? So kommst Du entspannt durch die Adventszeit!

Liebe Ordnungsliebende,

es ist kaum zu glauben, dass es in drei Wochen schon wieder soweit ist – denn dann steht Weihnachten vor der Tür. Für viele Menschen ist dies eine wunderbare und besinnliche Zeit, doch für diejenigen, die das Fest für die Familie organisieren, ist es oft der reinste Stress. Bis kurz vor knapp werden Sachen besorgt und vorbereitet, die letzten Geschenke organisiert und die Lebensmitteleinkäufe getätigt. Alle Jahre wieder denkt man „ach, es ist ja noch so viel Zeit“ und am Ende artet es doch immer in Stress aus. Weihnachten kommt einfach immer zu plötzlich! 😉

Bereits Anfang Dezember kannst Du vieles vorbereiten und einkaufen, damit Du auch noch Zeit findest, Dich den schönen Traditionen der Weihnachtszeit zu widmen. Geh auf den Weihnachtsmarkt oder ins Konzert, genieße die vorweihnachtliche Zeit und stimme Dich auf die Feiertage ein. Viel zu oft hört man, dass die Menschen nur noch Stress haben mit den Vorbereitungen und die Zeit nicht mehr so richtig genießen können. Die Weihnachtszeit ist die Zeit der Ruhe und Besinnung, das Jahr Revue passieren zu lassen und stressfrei zu genießen.

Eine gute Planung erleichtert es Dir, stressfrei durch die Adventszeit zu kommen

Mit einer rechtzeitigen Planung und guten Vorbereitung kannst Du Dir vieles erleichtern, so dass die letzten Tage vor dem Fest in diesem Jahr deutlich entspannter werden, als die Jahre zuvor. So kannst Du voller Vorfreude den Festtagen entgegenblicken, statt total gestresst unterzugehen.

Vielleicht hast Du schon Ideen für Geschenke gesammelt oder schon etwas gekauft. Oder fehlt Dir die zündende Idee? Dann schenke Zeit statt Zeug! Geh‘ mit Deinem Patenkind in den Zoo, mit den Geschwistern ins Theater oder mit den Eltern ins Konzert. Über gemeinsame Erlebnisse und die daraus entstehende Erinnerung freuen sich die Menschen am meisten.

Mache Dir eine Liste und schreibe Dir für jede Woche auf, um was Du Dich kümmern, oder was Du besorgen oder erledigen willst. So behältst Du den Überblick und schiebst das Einkaufen und Organisieren nicht mehr bis zur letzten Minute auf.

Hier gibt es einige Anregungen für Dinge, die als erstes auf Deine Liste wandern dürfen:

Tipps und Ideen für die 1. Woche im Dezember

  • Geschenkpapier, Bänder, Tesafilm & Co. Hast Du vielleicht vom letzten Weihnachtsfest noch etwas über? Prima, dann hast Du Zeit und Geld gespart. Wenn Dir etwas fehlt, kaufe alles, was Du an Verpackungsmaterial brauchst. Denke dabei auch an Kartons für Päckchen und natürlich die Briefmarken dazu!
  • Gleiches gilt für Servietten, schaue erst nach, was noch vom letzten Jahr übrig ist, bevor Du neue kaufst.
  • Hast Du genug Kerzen im Haus? Schreibe Dir Deinen Weihnachtszeitvorrat auf die Einkaufsliste. Stabkerzen, Teelichter, Baumkerzen, welche Farbe fehlt Dir? Prüfe die Kerzenhalter, mache sie sauber und befreie sie von Wachsresten. Sind welche dabei, die Du ohnehin nie benutzt? Dann raus damit, jetzt ist die beste Zeit zum verschenken oder spenden. 
  • Weihnachtskarten kannst Du schon kaufen und schreiben.
  • Und weißt Du schon, was es über die Weihnachtstage zu Essen geben wird? Schreibe Dir Deinen einen „Speiseplan“ und die Einkaufsliste dazu. Und bestelle außerdem frühzeitig das Bratgetier beim Händler Deines Vertrauens … schlägt die Vegetarierin vor ;-)
  • Welche Kuchen möchtest Du backen?
  • Um die Essensvorbereitung zu entstressen, sprich Dich mit Deinen Gästen ab, wer etwas mitbringt. Ob Kuchen, Vorspeise oder Dessert, beziehe die Gäste mit ein, damit ihr euch die Arbeit teilt.
  • Außerdem ist es jetzt Zeit, einen Termin für den Frisör oder die Kosmetikerin zu machen.

Tipps und Ideen für die 2. Woche im Dezember

  • Wie sieht es mit der Festtagskleidung aus? Weißt Du schon, was Du anziehen wirst? Vielleicht muss noch etwas gewaschen oder in die Reinigung gebracht werden? Oder hängt schon alles anziehfertig im Schrank? War das kleine Schwarze in der Reinigung? Weißt Du schon, was Deine Kinder anziehen werden?
  • Schau nach Deinen Tischdecken, Läufern oder Tischsets. Ist alles fleckenfrei und frisch gewaschen? Wenn nicht, ist jetzt der beste Zeitpunkt, Dich darum zu kümmern und die Kochwäsche anzuwerfen
  • Thema Weihnachtsmusik - bist Du bestens ausgerüstet? Wenn nicht, vielleicht ging Dir die alljährliche Musik letztes Jahr schon auf den Wecker? Dann kümmere Dich jetzt um eine neue CD, such Dir die passende Musik aus dem Netz oder entstaube Deinen Plattenspieler und hol die ganz alten Schätzchen wieder raus :-)
  • Besorge die letzten Geschenke
  • Du hast schon alles beisammen? Dann packe alles ein und mach die Päckchen versandfertig.

Tipps und Ideen für die 3. Woche im Dezember

  • Kaufe einen Tannenbaum
  • Überprüfe den Baumschmuck und die Lichterkette. Brennen alle Lämpchen noch?
  • Sind die Gläser poliert, das Silber blitzeblank, liegt die Tischdeko Schublade und wartet nur darauf, ausgepackt zu werden?
  • Fülle Deine Hausapotheke auf - mit Kopfschmerztabletten, etwas für den Magen, Schnupfenspray, Schüssler Salze, Globuli etc. Schau nach, was Dir fehlt und schreib es auf Deine Einkaufsliste. 
  • Lade die Akkus der Kamera auf
  • Wirf Deine Weihnachtspost in den Briefkasten
  • Zum Ende der Woche ist es Zeit, die letzten frischen Lebensmittel zu besorgen. Vermeide Hamsterkäufe, Du wirst ohnehin genug Reste haben

Du hast alles erledigt?
Prima, dann freu Dich aufs Fest und hab eine wundervolle Weihnachtszeit.

Herzliche Grüße,
Ursula Kittner
Deine Ordnungs-Expertin


Noch keine Kommentare, sei jetzt der erste! ;)

Was denkst du?

Blog

Weihnachtsstress? So kommst Du entspannt durch die Adventszeit!

Liebe Ordnungsliebende, es ist kaum zu glauben, dass es in drei Wochen schon wieder soweit ist – denn dann steht Weihnachten vor der Tür. Für viele Menschen ist dies eine wunderbare und besinnliche Zeit, doch für diejenigen, die das Fest für die Familie organisieren, ist es oft der reinste Stress. Bis kurz vor knapp werden Sachen besorgt und vorbereitet, die letzten Geschenke organisiert und die Lebensmitteleinkäufe getätigt. Alle Jahre wieder denkt man „ach, es ist ja noch so viel Zeit“ und am Ende artet es doch immer in Stress aus. Weihnachten kommt einfach immer zu plötzlich! 😉 [...]
Die Ordnungs-Expertin

Partnerin im bundesweiten Netzwerk

Kontakt

Die Ordnungs-Expertin

Ursula Kittner
Lichtstraße 4
40235 Düsseldorf

Fon: 0211-68 77 999
Fax: 0211-68 77 993
Mobil: 0173-29 79 655

E-Mail: uk@die-ordnungs-expertin.de
Web: www.die-ordnungs-expertin.de