.
ÜBERRASCHUNG! 🙂

Heute gibt es eine Überraschung. Doch vorher möchte ich Dir aber noch etwas erzählen.

Das was ich dort draußen oft mitbekomme, ist Unsicherheit. Es ist ganz oft so und vor allem bei Frauen in der sogenannten “Lebensmitte” so, dass die Kinder aus dem Haus sind, dann räumt die Mutter die Zimmer, mistet aus, gestaltet sie um und stellt fest, dass ihr das richtig viel Spaß macht. Und tadaa, der nächste Ordnungscoach ist geboren. Es passiert also ganz viel auf dem Markt da draußen, was meinen Beruf, meine Berufung angeht, sagt mir aber auch, dass der Bedarf da isst.

Tausende Menschen tummeln sich in Ordnungsgruppen bei Facebook

Und ich stelle aber auch fest, dass es so viele Ordnungsgruppen bei Facebook gibt. Trotzdem wissen die Menschen nicht, wo sie anfangen sollen. Wer meine Gruppe möchte, darf vorab 3 Fragen beantworten, einfach weil ich die Menschen ein klitzekleines bisschen kennenlernen und wissen möchte, was sie beschäftigt. Die Essenz der Antworten ist:

  • Ich hab einfach zu viel Zeug und es fühlt sich wie Ballast an.
  • Ich weiß nicht, wo und wie ich anfangen soll.
  • Loslassen fällt mir so schwer.

Manche starten mit der Familie, doch das klappt nicht so recht, dann fangen sie alleine an und verzetteln sich oder versuchen ihre Partner mit ins Boot zu holen. Männer sind erstaunlich oft Jäger und Sammler. Ich hörte mal von einer Geschichte, da wohnte das Paar in seinem Elternhaus, es befanden sich noch viele Dinge von seinen Eltern dort und der Mann war selbst ein Sammler. Seine Frau fühlte sich zunehmend erdrückt von dem ganzen zeug und hatte das Gefühl keine Luft mehr zu bekommen. Er verstand sie nicht und sah keine Notwendigkeit auszumisten – eine scheinbar ausweglose Situation.

Rausgeworfenes Geld

Ich denke immer, die Menschen da draußen geben so viel Geld aus, für Ordnungssysteme, oder Dinge, die doppelt und dreifach gekauft werden. Oft sind es verzweifelte Versuche, es nochmal anzugehen, und endlich Ordnung zu schaffen. Doch diese Dinge sehe ich auch bei meinen Kunden, dort liegen sie dann originalverpackt rum.

Wo ist die Hürde?

Mein Gedanke ist, wo ist die Hürde, sich Hilfe und Unterstützung zu holen? Ist es die Peinlichkeit, es nicht alleine zu schaffen oder ein Gefühl von eigenem Unvermögen, weil man “das doch können muss”? Genauso höre ich das auch oft in Erstgesprächen. Nein, das muss man nicht können! Das muss man nämlich genau so lernen, wie andere Dinge auch!

Ist es die Berührungsangst, dass da jemand kommt und alles wegschmeißt? 90 % meiner Kunden haben Bücher zum Thema Ordnung im Schrank stehen. Trotzdem ist die Theorie sehr weit entfernt von der Praxis und so passiert oft weiterhin einfach nichts und die Bücher werden zu Staubfängern. Im Moment ist das Thema ja sehr präsent, Magic Cleaning von Marie Kondo ist in aller Munde, und auch die Netflix Serie hilft, das Thema in Deutschland populärer zu machen. Danke an Marie Kondo!

Kannst Du es auch alleine?

Ich schalte schon mal Anzeigen in den Wochenblättern, die es in meiner Region gibt. Meine Vorstellung ist, dass es jemand liest, ausschneidet und erstmal an den Kühlschrank hängt … 😉 Denn manchmal meldet sich jemand, Monate nachdem ich in seiner Region eine Anzeige geschaltet habe. Es liest also jemand die Anzeige, nimmt sich dann vor, es endlich alleine anzugehen und sich von Ballast zu befreien. Und stellt dann ein paar Monate später fest, dass es alleine nicht zu schaffen ist.

Wo ist da trotzdem diese Hürde, sich Hilfe und Unterstützung zu holen. Du musst Dir ja nicht gleich jemanden nach Hause holen, es gibt ja viele Möglichkeiten, das Thema anzugehen. Das kann telefonisch sein, Skype, oder auf einer Webinar-Platform wie Zoom, man kann vorher Fotos verschicken und im wirklichen Coaching-Gespräch herausfinden, wo denn eigentlich der Schuh drückt. Warum klappt es nicht, wo sind persönlichen Hindernisse, die alten hinderlichen Glaubenssätze, da hilft es oft, einfach mal nachzuspüren und auf diese Weise dahinter zu kommen.

Dein persönlicher Fahrplan

Wir erarbeiten einen auf Dich zugeschnittenen Plan, Deinen persönlichen Schlachtplan wie es dann für Dich mit Struktur weitergehen kann, Du bekommst also wirklich einen Plan, was Du Schritt für Schritt und nach und nach abarbeiten kannst, so dass Du gar nicht mehr die Möglichkeit hast, Dich zu verzetteln, dass Du Dich an diesen Fahrplan halten kannst und konzentriert dranbleiben kannst.

Wenn Online-Coaching nichts für Dich ist, dann google doch einfach mal oder finde Unterstützung bei Ordnungsservice.com, wo auch ich als Partnerin verzeichnet bin. Vielleicht reicht es auch Dir schon, wenn jemand für ein paar Stunden zu Dir kommt. Viele Menschen denken, dass das so teuer ist und viel Geld kostet. Meine Erfahrung ist, selbst wenn es mit 3 oder 4 Stunden anfängt, es ist enorm viel, was in dieser Zeit passiert, es ist enorm viel was in Bewegung kommt.

Ich komme, genauso wie meine Ordnungs-Coaching-Kollegen zu Dir, und sehe mit meinem Scanner-Blick, wie der momentane Zustand ist. Und auch wenn der Kunde sagt, er weiß nicht wo er anfangen soll, ich finde in kürzester Zeit heraus, an der Stimme und den Gefühlen die dadurch zum Ausdruck kommen, wo am meisten der Schuh drückt Und das kombiniert mit meiner Idee, wo geht es am schnellsten, wo sieht man am schnellsten den Erfolg, bringt Dir richtig was. Man muss nicht gleich ein paar Tausend Euro ausgeben. Oft reicht schon ein Beitrag im Gegenwert von ein paar Schuhen und ein paar Shirts für die neue Frühlingsmode. Da geht’s dann aber auch darum Prioritäten zu setzen.

Das würde mich wirklich mal interessieren, wo ist Deine persönliche Hürde? Lass mich das gerne wissen, unter diesem Beitrag, bei Facebook oder Instagram, oder schick mir eine E-Mail.

Für mich ist Ordnungs-Coaching eine Dienstleistung, wie jede andere auch. Ordnungscoaches sind Profis, wie Anstreicher, Elektriker oder Dein Heilpraktiker. Ein Profi, der Möglichkeiten weiß sich besser zu organisieren, Ideen hat, wie die Dinge am besten zu strukturieren sind und hat jede Menge Ideen und Inspiration in seiner persönlichen Toolbox.

Wir müssen heute alle sooo verdammt viel leisten! Arbeiten und Geld verdienen, die Kinder und die Familie umsorgen, einen Angehörigen pflegen und ums Haus kümmern, oft mündet es in totaler Überforderung. Warum sonst ist das Thema Erschöpfung und Burnout so aktuell wie nie zuvor?

Und jetzt ist es endlich Zeit für meine Überraschung.

Ich habe mir ein tolles Angebot ausgedacht. Ich finde, das ist echt ein Knaller-Angebot. Ich finde es so schade, dass vielen Menschen so eine Blockade anhaftet und ihnen mit ein paar wenigen Schritten geholfen werden kann. Denn darum geht es, endlich anzufangen, die eigene Ordnung zu finden und Deinen Lebensstil zu vereinfachen. Und wieder mehr Klarheit und Energie zu haben für manche Dinge!

Deswegen mache ich Dir das Angebot um es Dir so leicht wie möglich zu machen, Dich jetzt zu entscheiden.

Hier kannst Du weitere Informationen dazu nachlesen und Dein exklusives Angebot buchen.

Entweder sagst Du danach, das war so super und wünscht Dir noch mehr Unterstützung, dann sollst Du diese bekommen. Und wenn nicht, dann hast Du einfach in 4 Stunden zum Preis von weniger als 3 Stunden (ich muss das nochmal so sagen, ich sehe das grad so vor mir am Bildschirm und denke, dass ist echt ein Knaller). Wer kann dazu schon nein sagen, oder wie heißt das in der Werbung. 😉

Vogelgezwitscher und Neubeginn!

Der Frühling naht und das ist für viele Menschen die Zeit des Neubeginns. So wie die Natur sich erneuert, haben auch wir Menschen das Bedürfnis, Frische und neue Ideen in unseren Lebensraum zu bringen.

Also, Du bekommst mein Knaller-Angebot bis zum 28. Februar 2019 für unschlagbare 187 EUR statt 262 EUR. Denn das ist für 4 Stunden mein normaler Stundensatz. Du sparst also satte 75 EURO. Wenn Du das Angebot gekauft hast, hast Du bis zum 30. September die Möglichkeit, es einzulösen. Keine Sorge, ich erinnere Dich schon daran, dass Du es nicht vergisst! 🙂

Du kannst Das Angebot auch verschenken! Gerne auch an Dich selbst, vielleicht zum Valentinstag in der nächsten Woche? Sei es Dir selbst wert, dass Du nach Deinen eigenen Wünschen und in Zufriedenheit leben kannst!

Du bist Dir noch nicht sicher?

Dann schau mal hier, mein Klarschiff-Aktionstag im Februar.
Einen Tag lang gemeinsam ausmisten und Platzschaffen, in der Gruppe mit Gleichgesinnten.
Der Aktionstag ist am 23. Februar, danach hast Du also auch immer noch die Möglichkeit, mein Exklusives Februar-Angebot zu buchen!

Und wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonnier doch meinen Podcast. Und wenn Du mir dann noch eine Bewertung bei iTunes hinterlässt, freue ich mich riesig! Sag es auch gerne an andere Menschen weiter, die sich über Input in Sachen Ordnung freuen. Ich danke Dir!

iTunes
Stitcher