Juni | 2016

Von Dingen, die Andere uns schenken …

24. Juni 2016 | 0 Kommentare

Liebe Ordnungsliebende, ich bin mir sicher, Du hast auch solche Dinge zuhause. Dinge, die Du geschenkt bekommst, von denen andere meinen … sie gefallen Dir … Wie oft hast Du in Deinem Leben schon gedacht: „das könnte ich noch mal brauchen“?Wie viele dieser Dinge machen es sich in Deinen Schränken gemütlich, liegen irgendwo herum, machen sich irgendwo breit? Manchmal stehen oder liegen solche Dinge jahrelang irgendwo herum, stauben ein, nehmen Dir Platz weg, benötigen Deine Energie, weil Du sie vielleicht von links nach rechts räumst und dann doch wieder zurück. … das könntest Du doch noch mal brauchen … Ganz klassische Dinge sind Geschenk- verpackungen. Diese hier habe ich vor einigen Monaten bei einer Kundin entdeckt. Sie wusste schon gar […..]

weiterlesen


Entspannt in den Urlaub? So geht’s!

14. Juni 2016 | 0 Kommentare

Liebe Ordnungsliebende, nun beginnt für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres, der Urlaub steht vor der Tür! Doch damit Du entspannt verreisen kannst, solltest Du rechtzeitig vorher anfangen, einige Dinge zu planen und vorzubereiten. Wenn Du bis zum letzten Tag vor der Abreise arbeiten musst, ist es umso wichtiger, dass Du alles gut organisierst. Ich bin mir sicher, in der Firma hast Du ohnehin noch genug zu tun und zu erledigen. Laut einer Umfrage des Marktforschungsinstituts TNS Emnid gaben 31 Prozent der Befragten an, dass ihnen der Punkt Reisevorbereitung im Vorfeld des Urlaubs Stress bereitet. Doch wer frühzeitig plant, kann sich genau diesen Stress ersparen. Mach Dir eine Liste Erstelle eine Liste mit allen Dingen, die Du mitnehmen möchtest und […..]

weiterlesen


Blog

Die „Lokalzeit“ ruft … :-)

5. Juni 2017

Hallo Liebe Ordnungsliebende, yeah, ich durfte schon wieder ins Fernsehen! 🙂 Das ich sowas gerne mache um darauf aufmerksam zu machen, dass Probleme mit Unordnung gar nicht so selten sind, dürft ja viele schon mitbekommen haben. Umso mehr freute mich der Anruf der Redakteurin, die für die Lokalzeit im WDR einen Beitrag drehen wollte. Ihre Kollegin hatte meine Werbung auf dem Auto gesehen und gedacht, da müsse man doch mal was drüber machen. Aber gern! 🙂 Ab in den Keller Ich fragte eine Kundin, ob sie Lust hätte dabei zu sein und ich freute mich sehr, dass Elinor gleich zusagte. Sie ist vor ein paar Monaten mit ihrem Partner zusammen gezogen und hat noch einige Sachen im Keller ihrer alten […..]

weiterlesen