146 – Ich verrate Dir, was ein Fisch im Aquarium mit Deinem Denken zu tun hat

Jul 19, 2022 | 2 Kommentare

Ordnung auf die Ohren - Der Podcast von Ursula Kittner
146 - Ich verrate Dir, was ein Fisch im Aquarium mit Deinem Denken zu tun hat
/

.
Ich war am Wochenede auf der Hochzeit einer guten Freundin. Es war so ein wundervoller Tag und ich hab mich sehr gefreut, sie durch diesen Tag zu begleiten. Ein rundum schönes und gelungenes Fest.

Und wie es so ist auf Festen, wo man nur wenige Menschen kennt, ergaben sich einige interessante Gespräche. Mein Freund saß nach dem Essen draußen und unterhielt sich mit meinem Tischnachbarn. Ich gesellte mich dazu und schnappte einen Satz auf, der mich sofort aufhorchen lies und auch am Tag danach noch beschäftigt. Er erinnert mich an diese Geschichte:

Der Fisch im Aquarium
Eines Tages brachte eine Frau einen neuen, wunderschönen Fisch aus der Tierhandlung mit. Sie entließ ihn in ein wunderschönes, großes Aquarium. Der Fisch war fröhlich. Er schwamm kreuz und quer durch das Aquarium und erkundete jede Ecke.

Eines Tages teilte die Frau das Aquarium in zwei Hälften, indem sie eine Glasplatte in der Mitte anbrachte. Der Fisch schwamm gegen das Glas. Immer wieder. Tagelang versuchte der Fisch, auf die andere Seite des Aquariums zu gelangen. Also stieß er immer wieder gegen die Glasplatte.

Irgendwann hatte der Fisch gelernt, dass er nicht mehr auf die andere Seite kann. Also blieb er in seiner Hälfte und schwamm nicht mehr gegen die Glasplatte. Doch dann entfernte die Frau die Glasplatte wieder. Aber der Fisch blieb auf Ewigkeiten in seiner Hälfte.

Und die Moral von der Geschichte?
Die Glasplatte ist wie ein limitierender Glaubenssatz. Vielleicht war Dir früher etwas nicht möglich und deshalb hast Du gelernt, es nicht erneut zu versuchen. Aber vielleicht ist die Glasplatte heute, viele Jahre später, gar nicht mehr da?

Dieses Zitat hast Du bestimmt auch schon mal gehört:

Die Definition von Wahnsinn ist: immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.“ (Albert Einstein)

Das Konzept der Selbsterfüllenden Prophezeiung wurde von dem amerikanischen Soziologen Robert Merton ausgearbeitet. Ich hab dazu mal ein bisschen gegoogelt und bin auf diesen Beitrag von Karl Hosang gestoßen, wenn Du magst, schau mal rein, ich finde ihn ganz interessant.

„Ob du denkst, du kannst es oder du kannst es nicht – Du wirst in beiden Fällen Recht behalten.“ (Henry Ford)

Ich bin gespannt, Deine Meinung zu der Episode und meinen Gedanken zu hören. Welche Glaubenssätze machen Dir manchmal das Leben schwer?  Erzähl mir gerne davon, welcher Fisch in Deinem Aquarium schwimmt … 😉

 

Ankündigung
Es gibt in diesem Jahr nur noch einen Ordnungsliebe-Onlinekurs!
Mein nächstes Gruppen-Onlineprogramm für Dein aufgeräumtes Zuhause startet voraussichtlich Ende September 2022 wieder und wird live von mir begleitet.Wenn Du also immer schon mal dabei sein wolltest, ist das Deine Gelegenheit. Die Warteliste ist ab sofort geöffnet und ich informiere Dich wenn es losgeht. Denn nur, wenn Du auf der Warteliste stehst, erhältst Du zum Kursstart ein besonderes Angebot.

 

Hier findest Du alle weiteren, aktuellen Angebote.

 

Du willst mit mir sprechen um herauszufinden, wie ich Dir helfen kann?

Dann buch Dir hier Dein Kennenlerngespräch.

Wir machen uns auf den Weg in Dein Wohlfühlzuhause, mit ganz konkreten Aufgaben und viel Spaß & Motivation.

Hier kommst Du zu meiner kostenlosen Facebook-Gruppe

Hier kannst Du Dich zu meiner Ordnungspost anmelden!

Und hier kommst Du zum Podcast bei Radio Paloma

Mein Podcast in der BarbaRadio App

Meinen Podcast kannst Du auch über die BarbaRadio App hören, dass ist der Radiosender von Barbara Schöneberger. Barbara hat ja selbst einen Podcast “Mit den Waffeln einer Frau”. Sie interviewt Menschen des öffentlichen Lebens und hat immer tolle Gesprächspartner – während sie gemeinsam Waffeln essen, entsteht ein Podcast. Hier kommst Du zu meinem Podcast auf der BarbaRadio Webseite.

Ich freue mich sehr, wenn Du mit mir in Kontakt trittst und mit mir sprichst, was bewegt Dich? Hast Du Fragen oder was möchtest Du vielleicht wissen?

Und wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonnier doch meinen Podcast. Und wenn Du mir dann noch eine Bewertung bei iTunes hinterlässt, freue ich mich riesig! Sag es auch gerne an andere Menschen weiter, die sich über Input in Sachen Ordnung freuen. Ich danke Dir!

Spotify
iTunes

2 Kommentare

  1. Kirsten

    Sehr gute Podcastfolge

    Antworten
    • ukittner

      Danke, liebe Kirsten! 🙂
      Herzliche Grüße,
      Ursula

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bleib’ immer auf dem Laufenden!

Abonniere meinen Newsletter

Hol Dir hier meine besten Ordnungstipps, lass Dich von den Erfolgsgeschichten Anderer inspirieren und motivieren und erfahre was es Neues gibt. Verpasse keine Aktion und werde immer rechtzeitig informiert. Du kannst Dich jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.


Hier findest Du Informationen zum Datenschutz und Impressum

Ursula Kittner

Achtung, hier kommt Deine Ordnungspost!

 

Hol Dir hier meine besten Ordnungstipps, lass Dich von den Erfolgsgeschichten Anderer inspirieren und motivieren und erfahre was es Neues gibt.

 

Du kannst Dich jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!