My lovely planner – für mehr Alltags-Ordnung!

30. Dezember 2016

My lovely planner bringt Ordnung in Deinen Alltag!

Nun ist er um, der für viele Menschen stressige Dezember. Du hast an alles und jeden gedacht, hast eingekauft, gebastelt, gebacken und vorbereitet, Dir Gedanken gemacht, was wem gefallen könnte um anderen eine Freude zu machen. Doch hast Du dabei an Dich selbst gedacht?

Welchen Wunsch hast Du Dir erfüllt?

Ich möchte Dir ein tolles Geschenk für Dich selbst vorstellen. Beata Achatz hat den wundervollen „My lovely planner 2017“ kreiert, einen Jahresplaner für Frauen. Ich hatte den Kalender für 2016 in der daily edition bei einem Gewinnspiel gewonnen und mich hat der Kalender das ganze Jahr über begleitet. Nun habe ich für 2017 die weekly edition und den Kalender bereits in mein Herz geschlossen 🙂 

Ich muss gestehen, ich bin aber auch wirklich ein Fan von Kalendern aus Papier, zum Blättern, mit der Handschreiben und drin herum kritzeln. Für mein Business habe ich auch einen DIN A 5 Kalender, ich bin so gar kein Fan von „alles im Smartphone“ 😉

mylovelyplanner-cover

Es macht schon Spaß und Lust auf mehr, wenn man das kleine Päckchen öffnet. Liebevoll verpackt mit wunderschön gestalten Karten dabei und einer Schleife verziert. Der lovely planner ist kein Kalender im herkömmlichen Sinne, sondern so viel mehr! In meiner Version ist jeweils eine Woche auf zwei Seiten dargestellt. Jede Seite hat rechts oben einen Motivationsspruch für die Woche. Jeder Tag hat eine kleine Aufgabenliste, einen Tagesplan, Raum für Notizen

Neues im lovely planner

Etwas ist neu hinzugekommen: die Momente der Reflexion für 2016. Das Jahr Revue passieren lassen, darüber nachzudenken, was besonders schön war. Das steht bei mir für heute Nachmittag auf dem Programm. Wofür bist Du dankbar? Worauf bist Du stolz? Und dann darf das Jahr 2017 kommen, was wünschst Du Dir, was möchtest Du erreichen? Was möchtest Du im alten Jahr loslassen und gar nicht mehr mit ins neue nehmen?

Ich finde, My lovely planner ist ein ganz wundervolles Tagebuch, um die eigenen Wünsche und Ziele aufzuschreiben und zu überprüfen, gute Vorsätze in die Tat umzusetzen und sich immer wieder selbst zu reflektieren. Eine tolle Unterstützung für den Alltag. Egal was Du Dir vornimmst, ob regelmäßig Sport zu machen, täglich genug zu trinken oder die glücklichsten Momente des Tages festzuhalten.

Auch ich nehme mir immer wieder vor, genug zu trinken … und komme am Ende des Tages auf zwei Wassergläser. Bei jedem Tag sind acht Wassergläser abgebildet, so dass Du immer ein Kreuzchen machen kannst, wenn Du eins getrunken hast, so hast Du Deine tägliche Wassermenge im Überblick.

mylovelyplanner-doppelseite

Der lovely planner hilft Dir Deinen Alltag gut zu meistern. Und zeigt Dir immer wieder, dass Du dankbar sein kannst, für alles was Du Dir Gutes tust.

Raum für Glücksmomente im lovely planner

Im hinteren Teil kannst Du Deine Ziele für verschiedene Bereiche Deines Lebens eintragen, persönliche Entwicklung, Karriere, Gesundheit oder die Familie betreffend. Die 30 Tage-Challenge hilft Dir dabei Deine persönlichen Ziele zu erreichen, sechs Möglichkeiten sind dafür vorgesehen. Und damit Du Deine Finanzen immer im Blick hast, kannst Du sie für jeden Monat einzeln zusammenfassen. Viel Raum für persönliche Glücksmomente, Geschenkideen, die Du im Laufe des Jahres sammelst, To-do-Listen und Notizen gibt es auch.

mylovelyplanner-inhalt

Du möchtest auch so einen schönen Kalender haben? Den gibt es hier: My lovely planner 2017. Exklusiv für meine Leser gibt es 7 % Rabatt auf jede Bestellung bei Eingabe des Gutscheincodes Ordnungsexpertin. Ich wünsche Dir viel Freude bei der Erfüllung Deiner Wünsche und Erreichung Deiner Ziele!

Herzliche Grüße
Ursula Kittner
Die-Ordnungs-Expertin

* Für diesen Beitrag hat mir Beata kostenlos einen „Lovely Planner“ zur Verfügung gestellt. Ich wurde jedoch in keiner Weise beeinflusst und schreibe ausschießlich meine eigene Meinung dazu.

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog

Die „Lokalzeit“ ruft … :-)

5. Juni 2017

Hallo Liebe Ordnungsliebende, yeah, ich durfte schon wieder ins Fernsehen! 🙂 Das ich sowas gerne mache um darauf aufmerksam zu machen, dass Probleme mit Unordnung gar nicht so selten sind, dürft ja viele schon mitbekommen haben. Umso mehr freute mich der Anruf der Redakteurin, die für die Lokalzeit im WDR einen Beitrag drehen wollte. Ihre Kollegin hatte meine Werbung auf dem Auto gesehen und gedacht, da müsse man doch mal was drüber machen. Aber gern! 🙂 Ab in den Keller Ich fragte eine Kundin, ob sie Lust hätte dabei zu sein und ich freute mich sehr, dass Elinor gleich zusagte. Sie ist vor ein paar Monaten mit ihrem Partner zusammen gezogen und hat noch einige Sachen im Keller ihrer alten […..]

weiterlesen