123 – Gerümpelmagneten – 3 Tipps was Du dagegen tun kannst

Feb 6, 2022 | 0 Kommentare

Ordnung auf die Ohren - Der Podcast von Ursula Kittner
123 - Gerümpelmagneten - 3 Tipps was Du dagegen tun kannst
/

.
Heute möchte ich mit Dir über Gerümpelmagneten sprechen, denn vor kurzem wurde mir wieder die Frage gestellt: Gerümpelmagneten – was soll ich bloß damit machen? Kurz zur Erklärung: Gerümpelmagneten sind Orte, an denen sich immer wieder irgendwelche Dinge sammeln. Das kann die Küchentheke ebenso sein wie Dein Nachttisch, ein Platz im Badezimmer, wo sich immer wieder Kleidung ansammelt, der Schuhschrank, unter dem Couchtisch oder die Kommode im Flur und die Garderobe. Also solche Orte, wo Du denkst, dass Du da ständig aufräumst und trotzdem liegt da immer wieder Zeug rum.

Gerümpelmagneten haben ihre Gründe, die Dinge haben nämlich nirgendwo einen festen Platz. Doch was kannst Du jetzt dagegen tun? Plätze für Dinge finden, das ist ganz wichtig. Eine Kursteilnehmerin hat im letzten Herbst davon erzählt, dass bei ihr im Haus auf den Briefkästen immer irgendwelcher Papierkram liegt, der aus den Briefkästen stammt. Jeder packt sein Zeug dorthin und keiner kümmert sich darum, wer es wegräumt. Das hat Elke dann immer gemacht und jedes Mal darüber geärgert. Ich habe ihr dazu geraten, dort einen Blumentopf hinzustellen. Und tatsächlich, seitdem ist Schluss mit dem Papiermüll, so hat sie es ein paar Wochen später erzählt. 🙂 Jetzt traut sich offensichtlich keiner mehr.

Ich habe immer wieder Kunden, wo wir es ausprobiert haben. Eine Kundin hat in ihrer Wohnküche eine schöne Sitzecke mit großem Tisch und Eckbank, beides voll bis zum Überlaufen. Wir haben die Eckbank abgeräumt und Orte für die Dinge gefunden, den Tisch leer gemacht, einen schönen Tischläufer darauf, frische Blumen und eine Obstschale. Sie achtet nun jeden Tag darauf, dass es nicht wieder einreißt und manchmal ist sogar tagelang die Ordnung hergestellt. 🙂

Vielleicht kennst Du das von leerstehenden Häusern. Die stehen da jahrelang, bis irgendwann jemand etwas dransprüht oder das erste Fenster einschmeißt, dann ist kurze Zeit später die ganze Fassade besprüht oder alle Fenster sind kaputt. So macht bei den Gerümpelmagneten das erste Ding den Anfang und schwups, hat es eine magische Anziehungskraft.

  1. Gestalte den Ort schön und verhindere so, dass sich dort wieder etwas sammelt.
    Lege eine schöne Decke auf den Tisch, stelle frische Blumen drauf oder eine Obstschale auf die Küchentheke. Vielleicht ist auch ein Körbchen dort eine gute Lösung, wo sonst jeglicher Kleinkram kreuz und quer abgelegt wird? Regel: Wenn das Körbchen voll ist, muss es geleert werden und jedes Ding seinen Platz finden. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt, und ich denke, wenn Du Dir Deine Gerümpelmagneten genau anschaust, hast Du bestimmt einige Ideen. Probiere es einfach mal aus und gehe mit gutem Beispiel voran.
  2. Schaffe alternative Orte.
    Wenn z. B. die Post immer auf dem Küchentisch oder dem Esstisch liegt, bedeutet dass, dass es keinen anderen, praktikablen Ort dafür gibt. Ich bin ja ein großer Fan davon, eine Poststation einzurichten, das kann eine Halterung für die Wand sein, Ablagekörbchen oder auch eine Schublade. Und was ist mit den ganzen Handyladekabeln? Dafür gibt es z.B. tolle Aufladestationen, wo die Kabel drin verschwinden. Ich finde, jeder Raum sollte eine Kramschublade haben. Diese sollte natürlich mit kleine Boxen oder Kästchen ausgestattet sein, damit nicht alles durcheinander gerät, aber so bekommt jedes Ding seinen Platz, vom faltbaren Einkaufsbeutel über Pfefferminzbonbons, Streichhölzer und Kleingeld.
  3. Klare (neue) Regeln kommunizieren und vor allem: Dich selbst daran halten.
    Du wirst Dich anfangs sicherlich selbst immer wieder daran erinnern müssen, aber glaube mir, das ist es wert.

Ja ich weiß, es ist Arbeit. Doch wenn Du es ein für allemal in den Griff bekommen willst, fang mit kleinen Schritten an. Genau das sind die Dinge, die es wert sind, immer wieder draufzuschauen und dranzubleiben. Erzähle mir gerne, wie es bei Dir ist. Wie kommst Du damit klar, was sind es bei Dir für Orte?


Hier bekommst Du zur Warteliste für mein nächstes Gruppen-Onlineprogramm:
https://die-ordnungs-expertin.de/ordnungsliebe-warteliste

Es geht endlich wieder los, denn im Februar startet mein neues, großes Gruppen-Onlineprogramm. Es wird größer, es wird besser, es wird effektiver. Und es wird Dir vor allem Erfolg bringen, sodass Du Dich wieder richtig glücklich und zufrieden in Deinem Zuhause fühlst. Wenn Du zu den Menschen gehörst, die seit Jahren denken “es soll doch endlich mal weniger werden”, ist jetzt ein guter Zeitpunkt, in der Gruppe, und gemeinsam mit anderen Teilnehmern und meiner guten Anleitung zu starten.

Die ersten 5 Personen, die das Onlineprogramm buchen und die vorher auf der Warteliste waren, bekommen eine Stunde Einzelcoaching mit mir, wo wir genau Deine Situation in Deinen 4 Wänden beleuchten und Dich schon mal in eine gute Startposition bringen. Also schnell rauf auf die Warteliste. 🙂


Hier kommst Du zu meiner kostenlosen Facebook-Gruppe

Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden!

Und hier kommst Du zum Podcast bei Radio Paloma

Mein Podcast in der BarbaRadio App

Meinen Podcast kannst Du auch über die BarbaRadio App hören, dass ist der Radiosender von Barbara Schöneberger. Barbara hat ja selbst einen Podcast “Mit den Waffeln einer Frau”. Sie interviewt Menschen des öffentlichen Lebens und hat immer tolle Gesprächspartner – während sie gemeinsam Waffeln essen, entsteht ein Podcast. Hier kommst Du zu meinem Podcast auf der BarbaRadio Webseite.

Ich freue mich sehr, wenn Du mit mir in Kontakt trittst und mit mir sprichst, was bewegt Dich? Hast Du Fragen oder was möchtest Du vielleicht wissen?

Und wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonnier doch meinen Podcast. Und wenn Du mir dann noch eine Bewertung bei iTunes hinterlässt, freue ich mich riesig! Sag es auch gerne an andere Menschen weiter, die sich über Input in Sachen Ordnung freuen. Ich danke Dir!

Spotify
iTunes

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bleib’ immer auf dem Laufenden!

Abonniere meinen Newsletter

Hol Dir hier meine besten Ordnungstipps, lass Dich von den Erfolgsgeschichten Anderer inspirieren und motivieren und erfahre was es Neues gibt. Verpasse keine Aktion und werde immer rechtzeitig informiert. Du kannst Dich jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.


Hier findest Du Informationen zum Datenschutz und Impressum

Die Ordnungs-Expertin Ursula Kittner

5-Tage Mini-Kurs
für 0 Euro

 

Du wünschst Dir nichts mehr, als Dich zuhause wieder richtig wohlzufühlen?

Melde Dich jetzt an und Du bekommst täglich eine E-Mail mit meinen besten Tipps für mehr Ordnung in 5 Tagen.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!