133 – Mach doch mal Pause – 13 Ideen für Deine kleine kreative Auszeit

Apr 17, 2022 | 0 Kommentare

Ordnung auf die Ohren - Der Podcast von Ursula Kittner
133 - Mach doch mal Pause - 13 Ideen für Deine kleine kreative Auszeit
/

.
Mach doch mal Pause. Das war der Tipp von Regina, einer “Mitbewohnerin” der aufgeräumt.leben.WG, als wir letzte Woche am Ende einer Aufräum-Session über Pläne an Ostern sprachen und ich erzählte, dass ich für Ostern noch einen Podcast aufnehmen wollte. Da mein Ziel in diesem Jahr ist, jede Woche eine Podcast-Episode zu veröffentlichen, ist Pause machen für den Podcast keine Option! 🙂

Aber da war auch schon die Idee geboren, eine Podcast-Episode zu kleinen Pausen im Alltag aufzunehmen. Und schwups war die nächste Idee da, Dir eine Auszeit in Form einer kleinen Traumreise ins Osternest zu legen. Ich hoffe, sie gefällt Dir! Du findest sie in der nächsten Episode 130.1.

Du kennst den Spruch bestimmt auch, dass man, gerade wenn es so richtig stressig ist, eine Pause machen soll. Um Energie zu tanken und die Gedanken für einen kurzen Moment zur Ruhe zu bringen.

Heute habe ich 13 Ideen für Dich, wie Du kleine Pausen in Deinen Alltag integrieren kannst:

  1. Pause machen
    Damit meine ich, ganz bewusst. Stell Dich ans Fenster oder auf den Balkon und genieße das, was Du siehst und wahrnimmst. Lass Deine Gedanken abschweifen, nimm das Zwitschern der Vögel oder das Summen der Biene wahr und genieße Deine Pause.
  2. Tanze zu Deinem Lieblingslied
    Mach Deine Lieblingsmusik an und Fang an zu tanzen. Ob schnell oder langsam sei Dir überlassen. Genieße einfach den Moment und lass Dich zur Musik treiben.
  3. Powernap
    Stell Dir die Eieruhr auf 5 Minuten und tue nichts, vielleicht gelingt es Dir sogar in dieser kurzen Zeit sogar einzuschlafen?
  4. Meditiere
    Mache eine kleine Meditation. Google doch einfach mal nach “kurze Meditation” und lass Dich überraschen was Dich anspricht. Und dann probiere es einfach mal aus.
  5. Aktiviere Deine Gehirnhälften
    Das geht wunderbar mit sogenannten über-Kreuz-Übungen. Tippe mit der rechten Hand auf das linke angehobene Knie und umgekehrt. Das aktiviert Deine Gehirnhälften und sorgt für klare Gedanken.
  6. Sporteinheit
    Wie wäre es, wenn Du ein Sportgerät hervorkramst, das schon lange nicht mehr in Benutzung war? Vielleicht machst Du auch einfach ein paar Kniebeugen
  7. Malen
    Verbringe eine bunte 5-Minuten-Pause, such Dir dazu ein paar farbige Stifte heraus, nimm ein leeres Blatt Papier. Dann schließe kurz die Augen, welches Bild siehst Du als erstes? Und dann fang an zu malen.
  8. Buch lesen
    Wann hast Du zuletzt ganz in Ruhe gelesen? Wenn Du schon lange ein Buch auf Deinem Nachttisch liegen hast und abends im Bett dann doch zu müde bist, ist jetzt eine gute Gelegenheit, damit anzufangen. Mitten am Tag.
  9. Eine Postkarte schreiben
    Schreibe einen Brief oder eine Postkarte an eine liebe Person. Dafür braucht es gar nicht viele Worte, das Ziel ist, der Person ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
  10. Hans guck in die Luft
    Geh raus zum nächsten Grünstreifen hinterm Haus oder lege Dich auf eine Wiese und schau einfach nach oben in den Himmel und träume vor Dich hin.
  11. Dankbarkeit
    Schreibe jetzt gleich ein paar Dinge auf, für die Du dankbar bist. Nimm Dir Deinen Kalender zur Hand oder ein Notizbuch und fang an zu schreiben. Das muss gar nicht Großes sein, gerade die kleinen Dinge des Alltags, die oft so unscheinbar wirken sind die, die unseren Alltag bunter und schöner machen.
  12. Basteln
    Wann hast Du zuletzt etwas gebastelt? Ich habe früher bei Geldgeschenken immer Frösche oder Hemden gefaltet. Probier das mal aus, bei Youtube findest Du Anleitungen dazu. Und stell Dir das Gesicht der Kassiererin vor, wenn Du demnäcsht mit dem gefalteten Schein bezahlst … 😉
  13. Die Rosinenübung
    Ich habe vor einigen Jahren einen Achtsamkeitskurs gelernt und eine der ersten Übungen war, eine Rosine zu essen. Und zwar nicht mal eben so, sondern 10 Minuten lang: sehen, fühlen, riechen schmecken. Wusstest Du, dass eine Rosine knistert, wenn Du sie Dir ans Ohr hältst und sie dabei zwischen Deinen Fingern rollst? Wenn Du keine Rosinen hast, nimm einfach etwas anderes: Ein Stück Obst, ein Stück Käse oder Schokolade,

Ich wünsche Dir viel Freude bei Deiner kleinen kreativen Auszeit. Erzähl mir gerne davon!

 

Hier findest Du meine aktuellen Angebote.

Du willst herausfinden, wie ich Dir helfen kann? Dann buch Dir hier Dein Kennenlerngespräch.
Wir machen uns auf den Weg in Dein Wohlfühlzuhause, mit ganz konkreten Aufgaben und viel Spaß & Motivation.

Hier kommst Du zu meiner kostenlosen Facebook-Gruppe

Hier kannst Du Dich für meinen Newsletter anmelden!

Und hier kommst Du zum Podcast bei Radio Paloma

Mein Podcast in der BarbaRadio App

Meinen Podcast kannst Du auch über die BarbaRadio App hören, dass ist der Radiosender von Barbara Schöneberger. Barbara hat ja selbst einen Podcast “Mit den Waffeln einer Frau”. Sie interviewt Menschen des öffentlichen Lebens und hat immer tolle Gesprächspartner – während sie gemeinsam Waffeln essen, entsteht ein Podcast. Hier kommst Du zu meinem Podcast auf der BarbaRadio Webseite.

Ich freue mich sehr, wenn Du mit mir in Kontakt trittst und mit mir sprichst, was bewegt Dich? Hast Du Fragen oder was möchtest Du vielleicht wissen?

Und wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonnier doch meinen Podcast. Und wenn Du mir dann noch eine Bewertung bei iTunes hinterlässt, freue ich mich riesig! Sag es auch gerne an andere Menschen weiter, die sich über Input in Sachen Ordnung freuen. Ich danke Dir!

Spotify
iTunes

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bleib’ immer auf dem Laufenden!

Abonniere meinen Newsletter

Hol Dir hier meine besten Ordnungstipps, lass Dich von den Erfolgsgeschichten Anderer inspirieren und motivieren und erfahre was es Neues gibt. Verpasse keine Aktion und werde immer rechtzeitig informiert. Du kannst Dich jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.


Hier findest Du Informationen zum Datenschutz und Impressum

Ursula Kittner

Achtung, hier kommt Deine Ordnungspost!

 

Hol Dir hier meine besten Ordnungstipps, lass Dich von den Erfolgsgeschichten Anderer inspirieren und motivieren und erfahre was es Neues gibt.

 

Du kannst Dich jederzeit ganz unkompliziert wieder abmelden.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!