.
Papierkram adé! Ich zeige Dir den Weg durch Deinen Papierdschungel!

Das erstmal vorweg 🙂

Die 1. wird bei diesem Wort schon nervös
dem 2. entfährt ein Aufstöhner
bei der 3. regt sich das schlechte Gewissen
der 4. denkt an die Steuererklärung und den bösen Brief des Finanzamtes
die 5. fragt sich, wo noch mal der Kassenzettel ist von der Hose, die sie umtauschen wollte
der 6. sucht schon seit Tagen den Brief vom Vermieter
und die 7. sucht das Bahnticket, was wegen Frühbucherpreis schon vor 92 Tagen gebucht wurde … vielleicht denkst Du auch “ja, das müsste ich unbedingt mal wieder machen?“

Wenn Du Papierkram auch so sehr hasst, wie ein Großteil Deiner Mitmenschen, dann bist Du hier genau richtig! Oft höre ich, dass jemand im Job total organisiert ist, aber zuhause … uiuiui … ganz ehrlich, da hat kaum jemand Lust drauf.

Suchst Du auch oft irgendwelche Papiere und findest sie nicht?

Fühlst Du Dich völlig überfordert von dem ganzen Versicherungskram, Papiere für die Steuer, Arbeitsverträgen und Gehaltsabrechnungen, weißt nicht wie lange Du etwas aufbewahren musst oder ob Du es wegwerfen darfst?
Sammelt sich Dein Papierkram auf dem Schreibtisch und dem Wohnzimmertisch, in der Küchenschublade und im Flur, in irgendwelchen Schubladen? Das sollte jetzt mal endlich ein Ende haben.

Ich liebe Papierkram! Leg mir einen Stapel auf den großen Tisch und am besten noch einen zweiten daneben, stell mir ´ne Flasche Wasser dazu und meine Welt ist in Ordnung. Ich bin ein großer Fan von einfachen Ordnungssystemen. Gut beschriftete Ordner, Papiere thematisch zusammengefasst, Trennstreifen dazwischen und fertig.

Ich empfehle jedem einen Ordner anzulegen für alles rund um die Arbeit. Hier kommen, sortiert nach Arbeitgebern, alle Papiere vom Anfang bis zum Ende eines Arbeitsverhältnisses hinein.

Einen Versicherungsordner brauchst Du für alles zu diesem Thema, hier gehören die Versicherungspolicen, Nachträge, Schriftverkehr, etc. hinein.

Einen Ordner zum Thema Gesundheit empfehle ich für alles rund um Deine Krankenkasse, Arztberichte, Untersuchungsergebnisse, Zahnbehandlungen und die Dinge, die Du vielleicht nochmal brauchen könntest.

Wichtig ist auch ein Ordner für die Rentenversicherung, hier gehören die Sozialversicherungsmeldungen und Mitteilungen der Zusatzversorgungskassen hinein.

Dein Weg durch den Papierdschungel

Ende August wird mein Onlinekurs zu dem Thema “Komm mit! Ich zeige Dir Deinen Weg durch den Papierdschungel“ fertig sein, davon wirst Du aber rechtzeitig hören. Es wird ein effektiver Selbstlernkurs sein, der Dich in wenigen Wochen durch Deinen Papierdschungel leitet.

Ordnung im Papierkram mit Begleitung

Wenn Du Dir Begleitung wünschst, dann bist Du in einem meiner Workshops richtig. Aber aufgepasst, der Sommerpreis gilt nur noch bis zum 15. August 2018! Du kannst wählen zwischen einem 3 Stunden Workshop, einem 7 Stunden Aktionstag oder Du buchst einen 8 Stunden Tag ganz alleine für Dich, an dem wir uns voll und ganz nur um Deinen Papierkram (und auf Wunsch auch ein paar andere Dinge) kümmern!

Hier findest Du meine Workshops und Aktionstage rund um Deinen Papierkram:

https://elopage.com/s/ursulakittner

Wenn Dir gefällt, was Du hörst, dann abonnier doch meinen Podcast. Und wenn Du mir dann noch eine Bewertung bei iTunes hinterlässt, freue ich mich riesig! Sag es auch gerne an andere Menschen weiter, die sich über Input in Sachen Ordnung freuen. Danke!

iTunes
Stitcher